Chopard: L.U.C Perpetual T

Übersichtlich

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 10. August 2013
Chopard: L.U.C Perpetual-T
Chopard: L.U.C Perpetual-T

Elegant und vor allem schlicht hält Chopard die Optik der neuen L.U.C Perpetual T. Und dennoch bietet diese Uhr weitaus mehr als nur eine einfache Zeitanzeige. Das helle Zifferblatt trägt einen Ewigen Kalender, dessen Funktionen auf drei Anzeigen aufgeteilt sind: Mittig unter der Zwölf steht das große Datum in einem Doppelfenster. Bei drei Uhr sind die Monate und Jahre in einem kleinen Kreis angeordnet, während bei neun Uhr die Wochentage und eine Tag-/Nachtanzeige in einem weiteren Kreis liegen. Dank des Tourbillons über der Sechs fällt der Gang des Automatikwerks L.U.C 02.15-L besonders gleichmäßig aus. So sitzt das Kaliber in einem 43 Millimeter großen Gehäuse aus Roségold, hat eine Gangreserve von neun Tagen und ist chronometerzertifiziert. Der Wirbelwind kostet 128.510 Euro. mg

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche