Chopard: Mille Miglia GTS Chronograph

Chronograph mit Tachymeterskala

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 13. Juni 2015

Der Mille Miglia GTS Chronograph ist mit 44 Millimetern im Durchmesser geringfügig größer als die anderen zwei Neuheiten der Kollektion, die Chopard in diesem Jahr vorstelle – die Mille Miglia GTS Automatic und die Mille Miglia GTS Power Control.

Chopard: Mille Miglia GTS Chronograph
Chopard: Mille Miglia GTS Chronograph

Zudem trägt der Chronograph auf der schwarzen Aluminiumlünette eine Tachymeterskala. Dem Datum bei der Drei steht die kleine Sekunde gegenüber, vertikal auf dem Zifferblatt sind die Totalisatoren des Stoppers angeordnet. Den Takt gibt das Automatikwerk Eta Valjoux 7750 an. Es wird von einem bis zehn Bar druckfesten Gehäuse aus Edelstahl (6.200 Euro) oder Roségold (19.700 Euro) geschützt. mg

Nivrel: Noch ein Stopper

Vom neuen Héritage Grand Chronographe von Nivrel gibt es auch ein Modell mit Mondphase, 24-Stunden-Anzeige, Zeigerdatum sowie Wochentags- und Monatsanzeige. Ansonsten bringt auch hier Schweizer Technik die Funktionen zum Laufen - nämlich ein ETA/Valjoux 7751. Typisch für die Héritage Kollektion: das versilberte Zifferblatt mit … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche