Christophe Claret: X-Trem-1 – Baselworld 2016

Noch extremer

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 22. März 2016

Vier Jahre nach der ersten Auflage wird das Technikwunder X-Trem-1 zur Baselworld 2016 noch extremer: Für zwei neue Versionen nutzt der Komplikationsspezialist Christophe Claret Damaszener Stahl, der dem ohnehin schon auffälligen Zeitmesser einen martialischen Look verleiht. Besonders spannend wird es, wenn der aus mehreren Stahlsorten zusammengeschmiedete und deshalb individuell gemaserte Stahl mit Goldelementen kombiniert wird.

Christophe Claret: X-Trem-1
Christophe Claret: X-Trem-1

Die einmalige Werktechnik ist dieselbe geblieben: Zwei Magnete werden an hauchdünnen Kunstfaserdrähten im Minuten- beziehungsweise Stundenrhythmus am Werkrand entlang gezogen. Dabei folgen ihnen zwei Metallkugeln in Saphirglasröhren und zeigen auf zugehörigen Skalen die Zeit an. Es gibt zwei Federhäuser, von denen eines die innovative Stunden- und Minutenanzeige antreibt und das andere das schräg stehende Tourbillon mit Energie versorgt. Durch die unabhängigen Kraftflüsse wird die Ganggenauigkeit der Hemmung nicht von der kraftraubenden Anzeigemechanik beeinflusst. Die X-Trem-1 wird achtmal mit Rotgold- und ebenso oft mit Weißgoldelementen angeboten. Sie kostet 268.000 beziehungsweise 272.000 Schweizer Franken zuzüglich Mehrwertsteuer. ak

Jetzt hören: 6 Minutenrepetitionen von Patek Philippe

Ein einmaliges Erlebnis: Hören Sie in unseren Videos den einzigartigen Klang von sechs verschiedenen Patek-Philippe-Minutenrepetitionen! Die Minutenrepetition gilt allgemein als schwierigste Komplikation einer mechanischen Uhr. Hier geht es zum einen darum, die Uhrzeit auf Wunsch akustisch darzustellen – dazu muss der Mechanismus jederzeit … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Premium-Modelle aus
unserer Uhren-Datenbank

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche