Chronoswiss: Regulator Rallye Limited Edition 30

Neue limitierte Uhren-Edition zur Kitzbüheler Alpenrallye

Gwendolyn Benda
am 18. Mai 2017

2016 war Chronoswiss erstmals Hauptsponsor der Kitzbüheler Alpenrallye und lancierte aus diesem Anlass das Sondermodell Regulator Rallye Limited Edition. In diesem Jahr findet die Zusammenarbeit ihre Fortsetzung, und so erscheint auch ein neues Modell: der Regulator Rallye Limited Edition 30 – in einer Auflage von 30 Exemplaren passend zu 30 Jahren Alpenrallye. Auf jedes Zifferblatt wird die Limitierungsnummer von Hand aufgemalt.

Chronoswiss: Regulator Rallye Limited Edition 30
Chronoswiss: Regulator Rallye Limited Edition 30

Passend zum Motorsport besteht die Farbkombination wie im Vorjahr aus Schwarz und Rot, allerdings kommen auf dem Zifferblatt nun weiße Partien hinzu. Sie verstärken den Instrumentencharakter der Anzeige ebenso wie die Zahlen der dezentralen Stundenskala, die nun arabisch und nicht mehr römisch geschrieben sind. Dafür verzichtet das Kalbslederband der neuen Sonderauflage auf die großformatige Lochung, die beim Vorgängermodell zum Einsatz kam und für Uhren mit Bezug zum Motorsport typisch ist. Mehr Funktionalität bietet der neue Regulator dank Leuchtmasse auf Stunden-, Minutenzeiger und Fünfminutenindexen sowie dem Datum. Die für Chronoswiss charakteristische Zwiebelkrone ziert nach wie vor das bis zehn Bar druckfeste Edelstahlgehäuse mit 41 Millimetern Durchmesser. In dessen Inneren arbeitet das Automatikwerk Sellita SW 200. Kosten wird der Chronoswiss Regulator Rallye Limited Edition 30 exakt 3.980 Euro. gb

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32037 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche