Chronoswiss: Sirius Lion Heart für wohltätigen Zweck

Thomas Gottschalk präsentiert das Sondermodell

Thomas Wanka
von Thomas Wanka
am 24. August 2014
Thomas Gottschalk präsentiert das Chronoswiss Sondermodell für einen guten Zweck.
Thomas Gottschalk präsentiert das Chronoswiss Sondermodell für einen guten Zweck.
[Foto: all rights reserved]

Chronoswiss nimmt die Einweihung des neuen Firmensitzes “House of Chronoswiss” in Luzern zum Anlass, mit der Kreation eines besonders aufwändigen Uhren-Unikates dazu beizutragen, die Herzenswünsche schwerkranker Kinder zu erfüllen. Die Sirius Lion Heart ist genau diesen Kindern gewidmet, die sich stark und mutig wie Löwen mit ihrem schweren Schicksal auseinandersetzen müssen. Der Erlös aus der Versteigerung des besonderen Einzelstückes kommt voll und ganz der “Make-A- Wish”- Stiftung Schweiz zugute. Nach der Only Watch Auktion im Herbst 2013, bei der das Modell von Chronoswiss rund 50.000 CHF erzielte, geht das soziale Engagement der Marke damit weiter. Basierend auf einem Zifferblatt aus massivem Weißgold, das von Hand guillochiert wurde, steht die Sirius Lion Heart exemplarisch für Veredelungen mit traditionellen Handwerkskünsten, welche Chronoswiss pflegen möchte: Mit der Technik des Cloisonné-Emaille wurde darauf das Motiv in zahlreichen einzelnen Feldern mit einem feinen Golddraht von Hand gebogen. In Anlehnung an das Luzerner Wahrzeichen, das sich nahe des House of Chronoswiss befindet und auch der Löwenstraße ihren Namen gibt, zeigt die exklusive Einzelanfertigung einen majestätischen Löwen mit Schweizer Flagge. Die einzelnen Felder werden dann in mehreren Schichten und Brenngängen kunstvoll farbig emailliert, so dass sie im Spiel des Lichtes changieren und den Herrscher der Tierwelt in prächtigen Farben erstrahlen lassen. Auch der “Rücken” des Löwen ist sehenswert: Durch Saphirglas lässt sich ein filigran skelettiertes Werk mit floralen Details erblicken. Dieses wurde von Hand skelettiert und dann ebenfalls an einer historischen Guillochiermaschine aufwändig dekoriert. Das Unikat wird im Oktober 2014 online versteigert. Als Partner hat Chronoswiss das Auktionshaus Antiquorum in Genf gewonnen, das auch die Only Watch Versteigerung initiiert und betreut. tw

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32037 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche