Chronoswiss: Timemaster 150 – Baselworld 2015

Neue Uhr für jüngere Zielgruppe

Gwendolyn Benda
am 19. April 2015

Mit der Timemaster 150 wendet sich Chronoswiss – ähnlich wie mit der Timemaster GMT – an eine jüngere Zielgruppe. Sie zeigt das typische Timemaster-Gesicht mit vier Superluminova-Stundenziffern und den breiten, ebenfalls nachtleuchtenden Zeigern für Stunde und Minute.

Chronoswiss: Timemaster 150
Chronoswiss: Timemaster 150

Sportliche Akzente setzen der rote Sekundenzeiger und die roten Nähte am Kalbslederband. Die Flanke ziert die von Chronoswiss wohlbekannte kannelierte Krone, die für Aufzug und Einstellung des Automatikwerks Sellita SW 200 zuständig ist. Dieses schützt ein 41 Millimeter großes Edelstahlgehäuse bis 15 Bar vor eindringendem Wasser. Die Chronoswiss Timemaster 150 erscheint in drei Varianten: In Edelstahl mit Lederband kostet sie 2.850 Euro, mit schwarzer PVD-Beschichtung 2.950 Euro, mit Edelstahlgehäuse und -band 3.400 Euro. gb

Victorinox: Inox

Die neue Quarzuhr Inox entwickelte Victorinox für extreme Einsätze. Die für das Schweizer Offiziersmesser bekannte Marke pflegt seit vielen Jahren Verbindungen zu Feuerwehrleuten auf der ganzen Welt und gründete bereits 1979 die Betriebsfeuerwehr Victorinox. 2014 gibt die Marke die Partnerschaft mit der New Yorker Feuerwehr und der … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche