Cuervo y Sobrinos: Eleganter Stopper

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 10. März 2011
Im Edelstahlmodell tickt ein Eta-Automatikwerk
Im Edelstahlmodell tickt ein Eta-Automatikwerk

Mit dem Uhrenmodell Historiador Cronógrafo stellt die ursprünglich aus Kuba stammende Uhrenmarke Cuervo y Sobrinos einen eleganten und klar gestalteten Stopper vor. Bei der Stahlversion für 4.950 Euro ermöglicht ein Eta-Automatikwerk mit Modul von Dubois Dépraz Zeitmessungen bis zu einer halben Stunde.

Der Historiador Cronógrafo in Roségold kostet 16.900 Euro
Der Historiador Cronógrafo in Roségold kostet 16.900 Euro

Die 16.900 Euro teure Roségoldvariante mit emailliertem Zifferblatt ist dagegen mit dem historischen Handaufzugskaliber Venus 188 ausgestattet, weshalb der 30-Minuten-Zähler und die kleine Sekunde die Plätze tauschen. ak

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32037 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche