Cuervo y Sobrinos: Historiador GMT

Historiker mit zweiter Zeit

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 25. August 2012
Cuervo y Sobrinos: Historiador GMT
Cuervo y Sobrinos: Historiador GMT

Mit der Historiador GMT erweitert die einst in Kuba gegründet Uhrenmarke Cuervo y Sobrinos die Kollektion um einen Zeitmesser mit zweiter Zonenzeit. Die elegant gestalte Uhr zeigt im Zentrum des cremefarbenen oder schwarzen Zifferblatts eine zweite Zeitzone mittels einer 24-Stunden-Scheibe und einem Pfeil an. Breguet-Zeiger und die geschwungenen arabischen Ziffern verleihen dem „Historiker“ eine eigenwillige Erscheinung. Inspirieren ließ sich die Uhrenmarke von einem Modell aus den 1950er Jahren. Im Innern der 40 Millimeter großen Edelstahluhr zieht das Automatikkaliber Eta 2893 seine Runden, das eine Gangreserve von 42 Stunden besitzt. Die individuell geformten Bandanstöße sind typisch für die Historiador-Linie. 2.950 Euro kostet die GMT-Uhr. ks

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31146 Modelle von 780 Herstellern.

Datenbank-Suche