Cuervo y Sobrinos: Historiador Racing

Fahrtenmesser

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 23. Mai 2013

Cuervo y Sobrinos Cup darf die Marke aus Lugano es natürlich nicht an Rennsportuhren fehlen lassen. Ein Mitglied der neuen Racing Collection heißt Historiador Racing und nimmt mit einem Zifferblattring aus Karbon und einem Rindslederband in Karbonoptik Bezug auf das sportliche Thema. Zugegeben: Die Uhr erinnert eher an die Formel 1 als an beschauliche Oldtimerfahrten. Dennoch tut die Dynamikoffensive der sonst betont eleganten, historisierenden Marke gut. Im 40 Millimeter großen Stahlchassis der Historiador Racing brummen wahlweise ein Eta 2824 oder das weitgehend baugleiche Sellita SW 200. Dazu passt der stolze Preis von 2.650 Euro nicht ganz. ak

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32036 Modelle von 789 Herstellern.

Datenbank-Suche