Davosa: Argonautic Dual Time

Taucher auf Reisen

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 18. August 2013

Mit der Argonautic Dual Time von Davosa können Wassersportler zu den entlegensten Tauchrevieren aufbrechen, ohne die Heimatzeit aus dem Blick zu verlieren. Angetrieben von einem Eta 2893, zeigt die Uhr eine zweite Zonenzeit mithilfe eines rot umrandeten 24-Stunden-Zeigers an.

Davosa: Argonautiv Dual Time
Davosa: Argonautiv Dual Time

Verpackt wird das Werk in ein 42 Millimeter großes Edelstahlgehäuse mit einseitig drehbarer Keramiklünette, manuell bedienbarem Heliumventil bei der Zehn und stählernem Vollgewindeboden. Die Uhr ist bis 300 Meter wasserdicht, muss aber wegen der 24-Stunden-Einteilung auf der Lünette auf eine Tauchzeitskala verzichten. Die abgebildete Version kostet 998 Euro; für 100 Euro Aufpreis gibt es eine sogenannte Gunmetal-Variante mit anthrazitfarbener PVD-Beschichtung. ak

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Schweizer Geheimtipps
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32186 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche