Die 6 besten Uhren für Ihre nächste Reise

Welche Uhr ist der ideale Begleiter für welchen Urlaubstrip?

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 1. Dezember 2016

Haben Sie schon Ihren nächsten Urlaub geplant? Nur noch wenige Wochen und dann stehen die Weihnachtsferien bevor. Vielleicht entfliehen Sie dem Weihnachtsstress beim Ski fahren? Oder Sie nutzen die freie Zeit für einen aufregenden Städtetrip oder einen Winterurlaub in der Sonne? Egal, ob der nächste Urlaub demnächst ansteht oder ob er noch etwas auf sich warten lassen muss: Eine Reise will geplant sein und ebenso die dazu passende Kleidung. Dabei stellt sich automatisch auch die Frage: Welche Uhr nimmt man mit? Wir haben sechs Vorschläge für besonders gelungene Kombinationen:

Uhr für die Reise #1: Omega Seamaster Planet Ocean 600M GMT für die Seychellen

Omega Seamaster Planet Ocean 600M GMT
Omega: Seamaster Planet Ocean 600M GMT, 43,5 Millimeter Edelstahlgehäuse, 6.500 Euro

Am Strand und beim Schnorcheln braucht man eine wasserdichte und farbenfrohe Uhr. Mit der Omega Seamaster Planet Ocean 600M GMT macht man eine gute Figur im Wasser und hat mit 600 Metern Wasserdichtheit genügend Reserven. Und falls man doch mal zu Hause anrufen will, hilft die zweite Zeitzone. Die Stranduhr treibt das präzise Co-Axial-Manufakturkaliber 8605 an.

Uhr für die Reise #2: Jaeger-LeCoultre Master Memovox für Florenz

Jaeger-LeCoultre: Master Memovox Boutique Edition, 40-Millimeter-Edelstahlgehäuse, limitiert auf 500 Exemplare, 10.800 Euro
Jaeger-LeCoultre: Master Memovox Boutique Edition, 40-Millimeter-Edelstahlgehäuse, limitiert auf 500 Exemplare, 10.800 Euro

Wer die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Museen der toskanischen Stadt entdecken will, muss rechtzeitig aufstehen. Dabei hilft die Weckfunktion der Jaeger-LeCoultre Master Memovox. Genau wie die Stadt kann die Uhr auf eine lange Tradition zurückblicken, schließlich war sie 1956 die erste Automatikarmbanduhr mit Wecker. 2016 feiert Jaeger-LeCoultre mit einer auf 500 Exemplare limitierten Master Memovox Boutiqe Edition das 60-jährige Bestehen der mechanischen Weckeruhr. Äußerlich ist sie sich treu geblieben, innen wurde sie modernisiert und verfügt über das zeitgemäße Manufakturkaliber 956 mit Keramikkugellager für den Rotor.

Uhr für die Reise #3: IWC Portugieser Ewiger Kalender für die Weltumsegelung

IWC: Portugieser Ewiger Kalender, 44,2 Millimeter Weißgoldgehäuse, 41.500 Euro
IWC: Portugieser Ewiger Kalender, 44,2 Millimeter Weißgoldgehäuse, 41.500 Euro

Auf einer großen Yacht macht sich eine große Seefahreruhr gut: Die IWC Portugieser Ewiger Kalender schaltet auf der langen Reise das Datum stets korrekt und berücksichtigt die unterschiedlichen Monatslängen und sogar die Schaltjahre. Mit der doppelten Mondphase für Nord- und Südhalbkugel zeigt sie auch beim Segeln um Kap Horn den Erdtrabanten exakt so an, wie er am Himmel erscheint. Das automatische Manufakturkaliber 52615 mit der raffinierten vierstelligen Jahresanzeige verfügt über zwei Federhäuser, die eine Gangreserve von 7 Tagen ermöglichen.

Uhr für die Reise #4: Oris Big Crown ProPilot Altimeter GIGN Edition Limitée für Zermatt

Oris: Big Crown ProPilot Altimeter GIGN Edition Limitée, Edelstahl, 47 Millimeter, 3.900 Euro
Oris: Big Crown ProPilot Altimeter GIGN Edition Limitée, Edelstahl, 47 Millimeter, 3.900 Euro

Der Winter hat begonnen, Zeit die Skier oder das Board rauszuholen. Wer auf eine mechanische Uhr nicht verzichten will, aber beim Heliskiing oder auf Skitouren trotzdem gern die Höhe angezeigt bekommt, der findet mit der Oris Big Crown ProPilot Altimeter eine passende Uhr. Mit barometrischem Höhenmesser und Wasserdichtheit von bis zu zehn Bar ist sie ideal zum Skifahren in Zermatt, dem höchsten Skigebiet der Schweiz. Neu ist die auf 500 Exemplare limitierte Version für die Sondereingreiftruppe der französischen Polizei, GIGN. Die „Groupe d’Intervention de la Gendarmerie Nationale“ hilft bei Terrorbekämpfung oder Geiselrettung. Auf Zifferblatt und Boden trägt die Uhr das Logo der Spezialeinheit. Die Spitze der Zentralsekunde zeigt die Farben Frankreichs. Angetrieben wird die Sportuhr vom Automatikkaliber Sellita SW 200.

Uhr für die Reise #5: Glashütte Original Senator Cosmopolite für Venezuela

Glashütte Original Senator Cosmopolite
Glashütte: Original Senator Cosmopolite, 44 Millimeter Weißgoldgehäuse, 38.000 Euro

Der Regenwald im Orinoco-Delta, die schroffen Anden, die bunten Korallen im Meer und sogar steile Sanddünen: Das südamerikanische Land Venezuela hat viel zu bieten. Bis zum 01. Mai 2016 verfügte Venezuela sogar über eine eigene Zeitzone. Diese wich nicht um eine ganze Stunde, sondern um eine halbe Stunde von den meisten anderen ab. Ein Problem für Uhren mit zweiter Zeitzone oder Weltzeitanzeige. Angeblich um Strom zu sparen, ließ Staatspräsident Nicolás Maduro 2016 die Uhren um eine halbe Stunde vorstellen. Egal ob viertel-, halb- oder ganzstündige Zeitzone, die Glashütte Original kommt mit allen zurecht. Das eigens entwickelte Automatikkaliber 89-02 kann 36 Zeitzonen darstellen. Einfach den IATA-Code der jeweiligen Zeitzone einstellen und schon zeigt die Uhr die lokale Zeit des Reiselands zusätzlich zur Heimatzeit an.

Uhr für die Reise #6: Romain Jerome Eyjafjallajökull Evo für Island

Romain Jerome Eyjafjallajökull Evo
Romain Jerome: Eyjafjallajökull Evo, 43 Millimeter PVD-beschichteter Edelstahl, 15.500 Euro

Die Insel mit ihrem rauen Klima, den moosbewachsenen Hügeln, riesigen Gletschern und in die Luft schießenden Geysiren hat ihren ganz eigenen Reiz. Der Vulkan Eyjafjallajökull war 2010 in aller Munde, als sein Ausbruch durch die enorme Aschewolke den europäischen Flugverkehr lahmlegte. Die Romain Jerome besitzt ein Zifferblatt aus Lavagestein dieses Vulkans. Zudem scheint in einem Spalt darin rotglühende Lava zu fließen. Die Zeiger erinnern an die Flugzeuge, die am Boden bleiben mussten. Angetrieben wird der ungewöhnliche Zeitmesser von einem Automatikwerk aus der Schweiz von La Joux-Perret.

Fortlaufend aktualisierter Artikel, erstmals online gestellt im April 2016.

Sinn Spezialuhren: Der Jubiläums-Chronograph

Sinn Spezialuhren - Modell 358 Jubiläum Kann man ein 50-jähriges Unternehmensjubiläum stilvoller feiern als mit einer Uhr, die extra für diesen Anlass geschaffen wurde? Wir meinen nein – und präsentieren deshalb mit der 358 Jubiläum einen auf 500 Stück limitierten Chronographen. Als Ausdruck seiner Exklusivität schmückt diesen … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Premium-Modelle aus
unserer Uhren-Datenbank

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31990 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche