Download: Vergleichstest Chronographen von Breitling, TAG Heuer und Zenith

Lesen Sie für nur 0,99 Euro wie die Zeitmesser im Chronos-Test abschneiden!

Promotion
am 20. Februar 2017

Der Chronograph ist nach wie vor die beliebteste Komplikation. Zwar benutzen wohl die wenigsten Träger diese Zusatzfunktion, aber darum geht es nicht. Der Chronograph gibt dem Träger die Möglichkeit, Zeitabschnitte zu stoppen, also in die Zeit quasi einzugreifen und verleiht ihm eine gewisse sportliche Ausstrahlung. Im Chronos-Vergleichstest treten gleich drei sportliche Modelle von Breitling, TAG Heuer und Zenith gegeneinander an.

Die Modelle Chronomat Blacksteel, Carrera Heuer 01 und El Primero Sport der Chronographenmarken Breitling, TAG Heuer und Zenith sorgen mit ihren rund 45 Millimeter Durchmesser für ein markantes Auftreten. Können Sie dadurch allein schon Chronos-Redakteur Jens Koch beeindrucken? Sie erfahren es im Download des Tests für nur 0,99 Euro!

Chronographenvergleich: Breitling Chronomat Blacksteel, TAG Heuer Carrera Heuer 01 und Zenith El Primero Sport
Chronographenvergleich: Breitling Chronomat Blacksteel, TAG Heuer Carrera Heuer 01 und Zenith El Primero Sport

Allen gemeinsam ist ein prestigeträchtiges Manufakturkaliber. Doch worin unterscheiden sich die Stopper? Breitling sorgt mit der Chronomat Blacksteel mit Textilband, schwarzem Gehäuse und Drehlünette für einen technisch-militärischen Look. Dabei kommt sich Jens Koch ein wenig vor wie das Mitglied eines Spezialeinsatzkommandos. Der Chronograph zeigt sich mit quadratischen Totalisatoren mit abgerundeten Ecken und mit Kautschuk ausgelegten Ziffern bei der Drehlünette. TAG Heuer setzt mit der 2015 vorgestellten Carrera Heuer 01 mit mehrteiligem und verschiedenfarbigem Gehäuse sowie skelettiertem Zifferblatt auf ein technisch-komplexes Aussehen. Zenith bleibt dagegen mit der im Herbst 2015 eingeführten El Primero Sport am traditionellsten: Zwar bringen das graue, satinierte Zifferblatt sowie die kantigen Zeiger einen Spritzer Technik ins Design, aber das ungefärbte, teilweise polierte Gehäuse und ebenso bearbeitete Metallband sowie die schmale Lünette stehen für einen klassischen Chronographen. Erfahren Sie im Artikel mehr über die Vorzüge und Nachteile der Stopper – und natürlich, wie Chronos-Redakteur Jens Koch die Chronographen nach seinem Test beurteilt: Hier gibt es den Chronographen-Vergleichstest für nur 0,99 Euro zum Download!

Der Download des Vergleichstests Breitling gegen TAG Heuer und Zenith im Überblick:

  • großformatige Detailbilder aller Uhren
  • Datenblatt zu jeder Uhr: Spezifikationen von Uhr und Werk
  • Gangprotokoll zu jeder Uhr: Zeitwaagentest
  • Bewertung Uhren und Werke:
    Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage-/Bedienkomfort, Konstruktion, Finissage, Gang
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • klares Punktesystem für die Bewertung
  • Testurteil zu jeder Uhr: Vor- und Nachteile gelistet
  • optimale Vergleichbarkeit:
    Datenblätter, Testergebnisse, Vor- und Nachteile aller Uhren nebeneinandergestellt
  • klar gekennzeichneter Testsieger

Jetzt für nur 0,99 Euro den Test herunterladen und erfahren wie die Chronographen von Breitling, TAG Heuer und Zenith abschneiden!

Patek Philippe: Grande Complication Referenz 5270G

Die Genfer Manufaktur Patek Philippe hat in ihrer 175-jährigen Geschichte, die im Herbst 2014 mit einem großen Jubiläum gefeiert wird, bereits jede erdenkliche Komplikation konstruiert und gebaut. Aus dieser Tradition erklärt sich auch die Tatsache, dass ein Chronograph bei Patek Philippe kaum jemals nur ein Chronograph ist. Fast immer … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche