Dugena Premium: Festa

Klassische Uhrenkollektion

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 1. März 2013
Die Dugena Premium Festa gibt es mit Leder- oder Metallband
Die Dugena Premium Festa gibt es mit Leder- oder Metallband

Auf der Uhren- und Schmuckmesse Inhorgenta in München stellte die Uhrenmarke Dugena Premium offiziell die Modellreihe Festa vor. Die Neuauflage des Festa-Modells aus den 1960er Jahren, greift Stilelemente der damaligen Zeit auf. Die schmale Lünette lässt die 39,5 Millimeter große Edelstahluhr größer wirken. Auf dem leicht gewölbten Zifferblatt, das hinter einem ebenso gewölbten Saphirglas sitzt, zeigt sich das historische Dugena-Logo mit der dreiblättrigen Spitze. An diesem Logo erkennt man die Automatikversion aus der neuen Festa-Kollektion. Im Innern der Uhr arbeitet das Automatikkaliber DP9015, dessen Basis ein Miyota-Kaliber ist. Die Dugena Premium Festa ist ab 389 Euro erhältlich. ks

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Schweizer Geheimtipps
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32201 Modelle von 793 Herstellern.

Datenbank-Suche