Ebel: Jubiläumsmodell

Ebel Classic 100

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 11. April 2011
Limitiertes Jubiläumsmodell: die Ebel Classic 100
Limitiertes Jubiläumsmodell: die Ebel Classic 100

Die Uhrenmarke Ebel feiert in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag. Anlass genug ein besonderes Uhrenmodell zu lancieren: die Ebel Classic 100. Das große Silberzifferblatt ziert der erste Ebel-Schriftzug den das Gründer-Ehepaar Eugène Blum und Alice Lévy-Blum für ihre Marke nutzten. Blattzeiger für Stunden und Minuten sowie ein gebläuter stabförmiger Sekundenzeiger runden die elegante Optik ab. Die 40 Millimeter große Edelstahluhr wird vom Eta Kaliber 2892 angetrieben. Das mit einer Dornschließe ausgestattete Alligatorleder-Armband ist nicht, wie es bei den modernen Ebel-Uhren meist der Fall ist, direkt ins Gehäuse integriert, sondern mit Stegen an den Hörnern befestigt. Das auf 1911 Exemplare limitierte Jubiläumsmodell, das auf der Baselworld 2011 vorgestellt wurde, kostet exakt 1.911 Euro. km

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche