Edox: Delfin Fleet 1650 Limited Edition | Baselworld 2017

Bronzeuhr mit Edelstahl-Schwester

Gwendolyn Benda
am 29. April 2017

Auf der Baselworld 2017 setzt sich der vor ein paar Jahren begonnene Bronzeuhren-Trend fort. Dies unterstreicht auch die Delfin Fleet 1650 Limited Edition von Edox.

Edox: Delfin Fleet 1650 Limited Edition in Bronze
Edox: Delfin Fleet 1650 Limited Edition in Bronze

Ihr Gehäuse misst 43 Millimeter im Durchmesser und verfügt über eine drehbare Aluminiumlünette sowie ein gewölbtes und entspiegeltes Saphir-Deckglas. Wer den Delfin im Namen trägt, muss für den Einsatz im Wasser gemacht sein und so hält die Uhr einem Druck bis 20 Bar stand. Der Gehäuseboden besteht aus Edelstahl, dahinter arbeitet das Automatikkaliber Sellita SW 220. Dieses ermöglicht eine zentrale Zeitanzeige plus Wochentag und Datum im Fenster bei der Drei.

Edox: Delfin Fleet 1650 Limited Edition in Edelstahl
Edox: Delfin Fleet 1650 Limited Edition in Edelstahl

200 Exemplare werden von der Bronzeuhr gebaut zum Preis von jeweils 1.990 Euro. Das Schwestermodell im Edelstahlgehäuse gibt es 300-mal für je 1.650 Euro. gb

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31440 Modelle von 782 Herstellern.

Datenbank-Suche