Es geht los: Die Baselworld 2015 öffnet ihre Pforten

Welche Neuheiten präsentieren die Marken?

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 18. März 2015

Die Redakteure von Chronos, UHREN-MAGAZIN, Klassik-Uhren und Watchtime.net begeben sich auf große Pilgerfahrt. Warum? Am 18. März 2015 öffnet die weltgrößte Uhren- und Schmuckmesse Baselworld ihre Pforten bereits für die Presse. Rund 1.500 Aussteller aus mehr als 40 Ländern zeigen ihre neuesten Kreationen und stellen sich sowie ihre Produkte vor. Vom 19. bis 26. März gewährt die Uhren- und Schmuckschau nicht nur Fachbesuchern Einlass: Als Publikumsmesse kann jeder, der die Ausstellung besuchen möchte, nach Basel reisen. Die Veranstalter erwarten für die acht Messetage rund 150.000 Gäste.

weltgrößte Uhren- und Schmuckmesse Baselworld
Vom 19. bis 26. März 2015 findet die weltgrößte Uhren- und Schmuckmesse Baselworld statt.
[Foto: MCH Messe Schweiz (Basel) AG]

Doch wenn Sie kein Juwelier oder Journalist sind, ist meist an der Rezeption des jeweiligen Messestands der Marken Schluss und Sie können die Uhren nur in den Vitrinen begutachten. Damit Sie als Uhrenliebhaber den aktuellen Trend am Handgelenk nicht verpassen und über die wichtigsten Innovationen der Branche informiert sind, besuchen insgesamt zwölf Uhrenfachjournalisten des Ebner Verlages das Spektakel. Wir haben die Möglichkeit hinter die Kulissen zu blicken und die Uhrenmodelle genau unter die Lupe zu nehmen. Auf Watchtime.net berichten die Redakteure täglich für Sie und stellen Ihnen die Neuheiten mit allen wichtigen Informationen wie Werkangaben und Preise vor. Wristshots von einigen Uhrenmodellen zeigen Ihnen, wie die Neuheiten am Handgelenk wirken. Wir führen mit den Entscheidern der Uhrenbranche Interviews, die Sie dann auf Watchtime.net lesen oder sehen können, denn wir sind wieder mit einem Kamera-Team für Sie unterwegs.

Rund 1.500 Aussteller aus mehr als 40 Ländern zeigen ihre aktuellen Kreationen und Produkte.
Rund 1.500 Aussteller aus mehr als 40 Ländern zeigen ihre aktuellen Kreationen und Produkte.
[Foto: MCH Messe Schweiz (Basel) AG]

Setzen Sie sich die URL http://www.watchtime.net am besten gleich als Lesezeichen in Ihrem Browser – so verpassen Sie keine der Neuheiten. Und wenn Sie uns auf Facebook folgen, werden Sie dort während der Messe zusätzliche Live-Bilder und Videos sehen. Als besonderen Service versenden wir vom 18. bis 26. März einen täglichen Newsletter, der Ihnen die wichtigsten Meldungen aus der Uhrenbranche direkt in Ihr E-Mail-Postfach bringt. Sollten Sie unseren Best-of-Newsletter noch nicht kennen, dann können Sie sich hier dafür anmelden.

Unter dem Link www.watchtime.net/magazin/nachrichten/baselworld finden Sie alle Messeberichte zum Nachlesen. mf

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche