Eterna: Adventic GMT – Baselworld 2015

Fortschrittliche Technik und schlichte Ästhetik

Martina Richter
von Martina Richter
am 26. März 2015
Eterna: Adventic GMT
Eterna: Adventic GMT

Die Adventic GMT von Eterna ist Zeitgeist pur. Ihr 42 Millimeter großes Edelstahlgehäuse mit sanft gewölbter Lünette, schlanken Bandanstößen sowie einer fein gerändelten Krone ist von unaufdringlicher Schlichtheit geprägt, das Zifferblatt in edlem Anthrazit auf das Wesentlichste reduziert. Doch die Anzeigen lassen erahnen, dass sich im Innern mit dem Eterna-Manufakturkaliber 3914A fortschrittliche Technologie befindet. Das Basiswerk 39 wurde mit einem automatischen Aufzug, einem Datum bei drei Uhr, einer kleinen Sekunde bei neun Uhr sowie einer praktischen zweiten Zeitzone bei sechs Uhr ausgestattet. Letztere wird in einem deutlich abgehobenen Anzeigenrund mit 24-Stunden-Skala dargestellt. Der Zeiger – wie auch jener der kleinen Sekunde – neon-orange ausgeführt, schlägt einen gekonnten Bogen zum Braun des Straußenlederarmbands. Die Uhr kostet 3.800 Euro. MaRi

CERTINA: DS Podium Valjoux

Zeitlose Eleganz und unvergänglicher Charme in sportlich-modernem Stil Der neue Chronograph DS Podium Valjoux von Certina ist ein voller Erfolg: die perfekte Synthese zwischen klassischem Zeitmesser und moderner Sportuhr, deren Automatikwerk ETA 7750 Valjoux höchste Ansprüche erfüllt. Das innovative, gewagte Design ist bis ins … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 791 Herstellern.

Datenbank-Suche