Glashütte Original: Lady Serenade – Baselworld 2016

Neue Damenuhr mit Manufakturkaliber

Nadja Ehrlich
von Nadja Ehrlich
am 22. Mai 2016

Der deutsche Uhrenhersteller Glashütte Original erweitert dieses Jahr seine Lady-Kollektion um drei verschiedene Varianten der Lady Serenade. Bei zwei der neuen Modelle werden schwarze Zifferblätter im Strahlenschliff mit roségoldenen beziehungsweise silberfarbenen Ziffern kombiniert. Diese passen farblich jeweils zum 36-Millimeter-Edelstahl- beziehungsweise zum roségoldenen Gehäuse der Uhren.

Glashütte Original: Lady Serenade in Roségold mit schwarzem Zifferblatt
Glashütte Original: Lady Serenade in Roségold mit schwarzem Zifferblatt

Die schwarzen Lederarmbänder mit Dornschließe ergänzen das gesamte Erscheinungsbild,  wobei für das Edelstahlmodell mit silberfarbenen Ziffern und Indexen zusätzlich ein Edelstahlband erhältlich ist.

Glashütte Original: Lady Serenade in Edelstahl mit schwarzem Zifferblatt und Lederarmband
Glashütte Original: Lady Serenade in Edelstahl mit schwarzem Zifferblatt und Lederarmband

Glashütte Original: Lady Serenade in Edelstahl mit schwarzem Zifferblatt
Glashütte Original: Lady Serenade in Edelstahl mit schwarzem Zifferblatt

Das dritte Uhrenmodell sticht durch die Verbindung der Farbe Weiß mit dem Material Roségold hervor. Das Zifferblatt besteht aus weißem Perlmutt und das 36-Millimeter-Edelstahlgehäuse wird durch eine roségoldene Lünette abgerundet. Diese Variante kombiniert ein cremefarbenes Louisiana-Alligator-Lederarmband mit Dornschließe.

Glashütte Original: Lady Serenade bicolor in Roségold mit weißem Perlmuttzifferblatt
Glashütte Original: Lady Serenade bicolor in Roségold mit weißem Perlmuttzifferblatt

Bei sechs Uhr ist auf dem Zifferblatt aller drei Uhrenvariationen jeweils eine Datumsanzeige integriert, und in die Krone ist ein Cabochon eingesetzt. Angetrieben werden die Uhren durch das automatische Manufakturkaliber 39-22. Die Lady Serenade kann in der Kombination Schwarz mit Roségold ab einem Preis von 11.800 Euro erworben werden, in Edelstahl und Schwarz ab 5.000 Euro sowie in Roségold und Weiß ab 7.900 Euro.

Glashütte Original: Lady Serenade mit Diamantenbesatz
WWW.RENE-GAENS.DE
Glashütte Original: Lady Serenade mit Diamantenbesatz

Alle drei neuen Versionen der Lady Serenade gibt es ferner mit Faltschließe und mit zusätzlichem Diamantenbesatz auf der Lünette, wofür ein Aufpreis zu bezahlen ist. ne

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31454 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche