Goldene Unruh 2015: Das Wempe Magazin berichtet

Die aktuelle Ausgabe feiert den 2. Platz in der Kategorie bis 5.000 Euro

Thomas Wanka
von Thomas Wanka
am 11. Juni 2015

Als eine der wichtigsten Auszeichnungen der Uhrenbranche bezeichnet das aktuelle Wempe Magazin die Wempe Zeitmeister Chronograph mit Mondphase- und Vollkalender landete bei der Wahl der »Goldenen Unruh 2015« auf Platz 2 in der Kategorie Uhren bis 5.000 Euro. Der Preis wurde von Thomas Wanka, UHREN-MAGAZIN-Chefredakteur und Uli Baur, Herausgeber des Focus, an Uwe Beckmann verliehen. Der Geschäftsführer der Niederlassung Berlin Friedrichstraße treibt seit Jahren die Entwicklung der Wempe-Uhren voran.

Die Goldene Unruh 2015 ist Gegenstand der Berichterstattung im neuen Wempe Magazin.
Die Goldene Unruh 2015 ist Gegenstand der Berichterstattung im neuen Wempe Magazin.

Diese Tatsache feiert das Wempe Magazin in seiner neuesten Ausgabe. Die jüngste Ausgabe bietet außerdem neben der Geschichte über die Weltzeit und deren Erfinder Stanford Fleming auch ein lesenswertes Interview: Firmeninhaberin Kim-Eva Wempe befragt François-Henry Bennahmias, den CEO von Audemars Piguet über seine Firmen- und Lebensphilosophie. Das Wempe Magazin ist ab sofort in allen Niederlassungen von Juwelier Wempe kostenlos erhältlich oder kann bei Juwelier Wempe in Hamburg bestellt werden. tw

Firmeninhaberin Kim-Eva Wempe interviewt den CEO von Audemars-Piguet.
Firmeninhaberin Kim-Eva Wempe interviewt den CEO von Audemars-Piguet.

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31448 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche