Greubel Forsey: Tourbillon 24 Secondes Contemporain serti – SIHH 2014

Veredeltes Tourbillon

Sophia Kümmerle
von Sophia Kümmerle
am 10. Februar 2014

Zum zehnjährigen Jubiläum bringt Greubel Forsey das Tourbillon 24 Secondes Contemporain serti heraus – und besetzt damit erstmals eine seiner Uhren mit Diamanten. Die veredelte Version des Tourbillon 24 Secondes Contemporatin trägt sowohl auf der Lünette als auch an den Bandanstößen und auf einem Teil des Zifferblatts Baguettediamanten. Insgesamt wurden 272 Edelsteine zur Verzierung der Uhr verwendet. Ein Teil des Zifferblatts ist dabei frei geblieben und gibt dem 24-Sekunden-Tourbillon genügend Raum.

Greubel Forsey: Tourbillon 24 Secondes Contemporain Serti
Greubel Forsey: Tourbillon 24 Secondes Contemporain Serti

Das Tourbillon ist um 25 Grad geneigt und dreht sich in 24 Sekunden einmal, um die Auswirkungen der Schwerkraft auf das Werk auszugleichen und für die Genauigkeit der Uhr zu sorgen. Das hauseigene Handaufzugswerk GF01c besteht größtenteils aus Titan und liefert eine Gangreserve von 72 Stunden. Am eigenen Handgelenk tickt die Uhr mit Weißgoldgehäuse für 750.000 Schweizer Franken zuzüglich Mehrwertsteuer. sk

5 Qualitätssiegel für Uhren: Qualité Fleurier

Kaum eine Qualitätssiegel erlegt einer Armbanduhr so hohe Anforderungen auf wie die Qualité Fleurier. Die bestandene Chronometerprüfung ist beispielsweise eine Voraussetzung, um überhaupt erst zur Prüfung zugelassen zu werden. Die Heimat dieses Qualitätsstempels ist Fleurier, ein kleines Örtchen im Val de Travers in der … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31440 Modelle von 782 Herstellern.

Datenbank-Suche