Gucci: G-Timeless Automatic

Ungewöhnliche Designidee für die Automatikuhr

Maria-Bettina Eich
von Maria-Bettina Eich
am 27. Juni 2016

Auf den ersten Blick gibt sich die neue G-Timeless Automatic von Gucci höchst seriös mit ihrem schlichten Edelstahlgehäuse von 38 Millimetern Durchmesser und dem aufgeräumten Zifferblatt mit Rosettenguillochierung. Aber hinter der Uhr steht nicht umsonst ein italienisches Label, das für seine Kreativität im Modedesign bekannt ist und in diesem Jahr ganz auf Romantik setzt.

Gucci: G-Timeless Automatic
Gucci: G-Timeless Automatic

So offenbart denn auch die G-Timeless Automatic bei einem genaueren Blick ihre verspielte Seite: Die goldfarbenen Indexe kommen in ihrer Mehrzahl als Bienchen, Sterne und einmal als Herz daher. Eine ungewöhnliche Designidee für Liebhaberinnen, die bei aller Romantik nicht auf ein zuverlässiges Eta-Automatikwerk 2824 verzichten wollen. Der Preis beträgt 1.350 Euro. mbe

Das könnte Sie auch interessieren:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Schweizer Geheimtipps
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32186 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche