H. Moser & Cie.: Monard Marrone

Klassische Dreizeigeruhr

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 13. Oktober 2011
Dreizeigeruh von H. Moser & Cie.: die Monard Marrone
Dreizeigeruh von H. Moser & Cie.: die Monard Marrone

Passend zum Herbst präsentiert die Uhrenmanufaktur H. Moser & Cie. die klassische Dreizeigeruhr Monard Marrone mit Zifferblättern in warmen Brauntönen. Im Innern der Uhr sorgt das Manufakturkaliber HMC343.505 für genügend Antrieb. Dieses besitzt die für Moser typische auswechselbare Hemmungsbaugruppe und zwei Federhäuser, die sieben Tage Gangreserve garantieren. Auf der Rückseite der Uhr gibt ein Saphirglas den Blick auf das Werk sowie die Anzeige der verbleibenden Gangautonomie frei. Die Monard Marrone ist in Weißgold mit dunkelbraunem Zifferblatt und in Roségold mit kastanienbraunm Zifferblatt für 14.700 Euro erhältlich.

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31146 Modelle von 780 Herstellern.

Datenbank-Suche