H. Moser & Cie.: Pioneer Perpetual Calendar

Sportliche Moser-Uhr mit ewigem Kalender

Nadja Ehrlich
von Nadja Ehrlich
am 6. Juni 2016

Zur sportlichen Pioneer-Kollektion von H. Moser & Cie. gesellt sich ein ewiger Kalender: die Pioneer Perpetual Calendar. Dieser ewige Kalender kennt nicht nur die Länge eines Monats und das aktuelle Datum, sondern weiß auch, ob wir uns in einem Schaltjahr befinden. Die dazugehörige sternförmige Anzeige befindet sich auf der Rückseite und ist durch den Saphirglasboden sichtbar.

H. Moser & Cie.: Pioneer Perpetual Calendar
H. Moser & Cie.: Pioneer Perpetual Calendar

Für die Anzeige ist das Manufakturkaliber HMC 800 mit Handaufzug verantwortlich, das dank eines Doppelfederhauses bis zu sieben Tage ohne erneutes Aufziehen läuft. Durch einen integrierten Sekundenstop kann die Uhrzeit sekundengenau eingestellt werden. Das 42,8-Millimeter-Gehäuse besteht aus Rotgold und schwarz DLC-beschichtetem Titan. Da H. Moser & Cie. die Pioneer Perpetual Calendar alltagstauglich und robuster als andere Modelle mit ewigem Kalender machen wollte, ist sie außerdem bis zu 120 Meter wasserfest. Verkauft wird die Uhr wahlweise mit einem schwarzen Alligatorleder- oder Kautschuk-Armband mit Dornschließe für jeweils 47.600 Euro. ne

H. Moser & Cie.: Die Rückseite der Pioneer Perpetual Calendar gibt die Sicht frei auf das Manufakturkaliber HMC 800
H. Moser & Cie.: Die Rückseite der Pioneer Perpetual Calendar gibt die Sicht frei auf das Manufakturkaliber HMC 800

 

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Schweizer Geheimtipps
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32201 Modelle von 793 Herstellern.

Datenbank-Suche