Habring²: Doppel 3

Erweiterung des Schleppzeigerchronographen

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 19. März 2013

Der Schleppzeigerchronograph Doppel 2.0 des Uhrenmarke Habring² aus dem letzten Jahr war die Weiterentwicklung eines Modells aus dem Jahr 1992. Damals war Richard Habring an der Entwicklung eines speziellen Schleppzeigermechanismus beteiligt. Das neue Uhrenmodell Doppel 3 hat das Uhrmacherehepaar nun weiter überarbeitet.

Der neue Schleppzeigerchronograph von Habring²: Doppel 3
Der neue Schleppzeigerchronograph von Habring²: Doppel 3

Nur noch ein Drücker ist für Start, Stopp und Nullstellung der Chronographenfunktion verantwortlich. Der bereits bekannte Drücker bei der Zehn ermöglicht das Stoppen von Zwischenzeiten, indem ein unter dem Stoppsekundenzeiger mitlaufender zweiter Zeiger abgekoppelt wird. Für das Handaufzugskaliber A08MR-Mono verwendet die Uhrenmarke Elemente des Eta 7760 und 7753, das sie mit eigenen Bauteilen kombiniert. Ein 42 Millimeter großes Edelstahlgehäuse umgibt das ausgewogen Zifferblatt mit 30-Minuten-Zähler bei der Drei und gegenüberliegender kleiner Sekunde, das wahlweise in Silber, Grau oder Schwarz erhältlich ist. Wie bei Habring² üblich ist auch die Produktion des Uhrenmodells Doppel 3 auf 12 Exemplare pro Jahr begrenzt. Die Doppel 3 kostet 6.750 Euro. ks

Raymond Weil: Freelancer Piper

Die Freelancer Piper von Raymond Weil ist auf den ersten Blick vielleicht nicht unbedingt als Fliegeruhr zu erkennen, da sie nicht dem reduzierten Designvorbild aus der Historie folgt. Die Schweizer Marke will aber gestalterische Ideen aus der Fliegerei entnommen haben. So erinnert die kleine Sekunde an den künstlichen Horizont in einem … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche