Hamilton: Intra-Matic

Uhr im Lock der 1960er Jahre

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 4. Juli 2012
Die neue Intra-Matic von Hamilton ist nicht nur preislich sehr attraktiv
Die neue Intra-Matic von Hamilton ist nicht nur preislich sehr attraktiv

Mit dem neuen Uhrenmodell Intra-Matic erinnert die Swatch-Group-Marke Hamilton an ihren Namensvetter aus den 1960er Jahren. 1962 entwickelte Büren das Intramatic-Kaliber 1280, dessen Bauhöhe nur 2,85 Millimeter betrug. In der modernen Ausführung erinnern nur noch das Gehäusedesign und die Höhe von 7 Millimetern an die Uhren von damals. Heute gibt ein modernes Automatikkaliber, das Eta 2892, den Takt an. Auf dem gewölbten schwarzen oder silberfarbenen Zifferblatt ziehen zwei leicht gebogene Zeiger ihre Kreise. Schlanke, lang gezogene Indexe und das Hamilton-Markenlogo aus den 1960er Jahren vervollständigen den Retro-Look. Die Datumsanzeige befindet sich bei sechs Uhr. Die Intra-Matic gibt es sowohl mit Edelstahl- als auch mit gelbgoldfarbenem PVD-beschichteten Gehäuse in 38 oder 42 Millimeter Durchmesser. Mit einem Preis von 700 beziehungsweise 725 Euro ist die neue Hamilton-Uhr echt günstig. ks

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Premium-Modelle aus
unserer Uhren-Datenbank

-
-
-

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31146 Modelle von 780 Herstellern.

Datenbank-Suche