Hermès: Slim d’Hermès Email grand feu – Baselworld 2016

Ein weißes Email-Zifferblatt für die Gold-Uhr

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 7. April 2016

Letztes Jahr stellte Hermès seine neue Kollektion »Slim d’Hermès« mit einer Dreizeigeruhr und einem Ewigen Kalender vor. Nun ergänzt die Marke die Linie um die Slim d’Hermès Email grand feu.

Hermès: Slim d'Hermès Email grand feu
Hermès: Slim d’Hermès Email grand feu

Zum Rotgoldgehäuse mit einem Durchmesser von 39,5 Millimetern kommt – wie der Modellname schon verrät – ein weißes Email-Zifferblatt mit schwarz aufgedruckten Ziffern und Minuterie. Dahinter arbeitet das Manufakturkaliber H1950 mit automatischem Aufzug, das eine kleine Sekunde bei sechs Uhr vorsieht. Seinen Mikrorotor kann man durch den Saphirglasboden sehen. Die neue Variante kostet 19.400 Euro. mg

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31337 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche