Hublot: Besuch der Manufaktur

Videoreportage zur aktuellen Fertigungstiefe des Uhrenherstellers

Gwendolyn Benda
am 9. Juni 2012

Hublot zum Januar 2012 präsentierte Jean-Claude Biver einen neuen Werkstoff für Uhrengehäuse: das “Magic Gold”, mit einer Härte von fast 1.000 Vickers.

Diese Entwicklung ist nur einer von vielen Schritten zur Selbständigkeit Hublots, die Biver vorangetrieben hat. In der Manufaktur werden Uhrwerke nicht nur dekoriert und assembliert; das Unico-Chronographenkaliber ist eine komplett eigene Entwicklung und wird großteils auch in Nyon hergestellt.

Alexander Linz, Blogger von Watch-Insider, führt mit der Videokamera durch die Fertigung und spricht mit Senad Hasanovic, der für Hublot das „Magic Gold“ erfunden hat.

Weitere Videos zum Manufakturbesuch bei Hublot gibt es auf Watch-Insider.com zu sehen.

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31440 Modelle von 782 Herstellern.

Datenbank-Suche