Hublot: Classic Fusion Aeromoon – Baselworld 2015

Vollkalender mit Mondphasenanzeige

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 18. März 2015

Bei der Classic Fusion Aeromoon interpretiert Hublot einmal mehr eine klassische Funktion auf betont moderne Weise. In diesem Fall handelt es sich um die Unterbringung eines traditionellen Vollkalenders mit Mondphasenanzeige in einer skelettierten Uhr. Doch nicht nur dass die Scheiben für Datum und Wochentag freiliegen – zudem rotiert die Mondscheibe hinter einem Milchglas, sodass beide Monde der „klassischen“ Doppelanzeige ständig zu sehen sind.

Hublot: Classic Fusion Aeromoon, Titangehäuse
Hublot: Classic Fusion Aeromoon, Titangehäuse

Hublot: Classic Fusion Aeromoon, Rotgoldgehäuse
Hublot: Classic Fusion Aeromoon, Rotgoldgehäuse

Verpackt ist der modern gestaltete Vollkalender in einem 45 Millimeter großen Gehäuse, das wahlweise aus Titan oder Rotgold besteht. Im Inneren steckt das automatische Manufakturkaliber HUB1311. Die Preise betragen 14.700 beziehungsweise 29.000 Euro. ak

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche