HYT: H1 Iceberg2

Flüssiganzeige in Weiß und Blau für die Schweizer Uhr

Jens Koch
von Jens Koch
am 18. Juni 2016

HYT hat sich mit seiner flüssigen ­Anzeige der Stunden einen Namen gemacht. Bei der H1 Iceberg2 kombiniert HYT diese Technik mit Farben, die von einem Eisberg inspiriert sind: Die Flüssigkeit, die im Röhrchen um das Zifferblatt wandert und die Stunden anzeigt, ist blau wie das Wasser, und in dieser Farbe erscheinen auch das Zifferblatt für die Minuten, die Stundenziffern und die Krone. Das Band, die Indexe und der Minutenzeiger sind dagegen weiß wie Eis.

HYT H1 Iceberg2
HYT H1 Iceberg2

Gut zu sehen sind auch die Faltbälge, in denen die Flüssigkeit gespeichert wird. Die Sekunde wird über ein Schaufelrad auf der linken Seite angezeigt, gegenüber befindet sich eine Gangreserveanzeige. Das Handaufzugskaliber bietet 65 Stunden Gangautonomie und wurde von Renaud & Papi nach Vorgaben von HYT entwickelt. Die H1 Iceberg2 ­besitzt ein 48,8 Millimeter großes ­Gehäuse aus Titan, wird 50-mal gebaut und kostet 62.000 Euro.   jk

Das könnte Sie auch interessieren:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31442 Modelle von 782 Herstellern.

Datenbank-Suche