HYT: H2

Flüssigzeiger

Julia Knaut
von Julia Knaut
am 28. Mai 2013

Die H2 ist das zweite Modell von HYT mit einer flüssigen Zeitanzeige. Die Handaufzugsuhr mit dem Kaliber HYT im schwarz DLC-beschichteten Titangehäuse informiert mittels einer fluoreszierenden Flüssigkeit in einem Röhrchen über die Stunden. Dabei verdrängt die leuchtende eine durchsichtige Flüssigkeit; beide werden in zwei schräggestellten Faltenbälgen rechts und links einer gravierten Plakette mit der Sechs gespeichert. Wenn die Leuchtflüssigkeit bei der Sechs angekommen ist, saugt der linke Faltenbalg die Flüssigkeit in zehn Sekunden zum Anfang der Skala zurück. Für die Minuten sind ein großer Zeiger mit rot-weißer Markierung und eine transparente Skala zuständig.

H2 von Hyt
H2 von Hyt

Rückansicht H2
Rückansicht H2

Zudem verfügt die H2 über zwei nützliche Zusatzfunktionen: Gegenüber einer Anzeige für die Kronenposition bei der Drei ist eine Temperaturanzeige untergebracht. Da sich Flüssigkeiten je nach Temperatur ausdehnen oder zusammenziehen, kann es trotz hochmoderner Technik zu kleinen Schwankungen kommen. Die Anzeige gibt dem Uhrenträger Auskunft über den Zustand der Flüssigkeit und damit über die zu erwartende Anzeigeungenauigkeit. Das von der Rückseite her sichtbare Doppelfederhaus gewährleistet eine Gangreserve von 8 Tagen. Die H2 ist mit einem anthrazitfarbenen, gummierten Krokolederarmband ausgestattet und wird 50-mal gebaut. Der Preis beläuft sich auf 110.000 Euro. juk

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31454 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche