IWC

IWC

IWC Schaffhausen
Baumgartenstraße 15, 8201 Schaffhausen SWITZERLAND
info@iwc.com  •  www.iwc.com
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35

 
Artikel die Sie interessieren könnten
Sie möchten sich eine mechanische Uhr der Luxusklasse kaufen? Dann ist das UHREN-MAGAZIN genau das richtige für Sie. „Wir sind der gute Freund des Lesers“, erklärt Chefredakteur Thomas Wanka. „Uns fragt er, für welche Uhr er sich entscheiden soll.“ Seit 25 Jahren steht das Heft inhaltlich wie optisch für Kaufberatung rund um die Uhr. Damit ...
 
Das neue Jahr startet für Uhrenliebhaber mit dem Genfer Uhrensalon SIHH. 2016 findet die Uhrenmesse vom 18. Januar bis 22. Januar statt. Die Aussteller des ersten Genfer Uhrensalons waren Baume & Mercier, Cartier, Piaget, Gérald Genta und Daniel Roth. In den vergangenen Jahren blieb die Anzahl der Aussteller nahezu unverändert. Zur Messe, die nur einem ...
 
Welche Uhrenmarken sind auf welchen Kontinenten besonders beliebt, und welche treffen einen weltweiten Geschmack? Wir zeigen den Erfolgsatlas der Uhren. Dabei stellt sich die Frage, wie weit ist die Globalisierung fortgeschritten? Gibt es starke regionale Unterschiede? Um diese Fragen beantworten zu können, haben wir uns angesehen, welche Marken in Nordamerika, Südamerika, Europa, Afrika, Asien sowie ...
 
Das neue UHREN-MAGAZIN ist ab sofort am Kiosk und auch online erhältlich. Mit der Ausgabe 5 hat die Redaktion wieder einmal alle Register gezogen. Hier die fünf wichtigsten Gründe, warum Sie dieses Heft nicht verpassen dürfen.   Grund #1 das neue UHREN-MAGAZIN zu kaufen:  3 Sportuhren im Vergleich Mit der Seamaster 300 schickt Omega einen runderneuerten ...
 
Um die Automatikuhr zu verstehen, muss man wissen: Damit sich in mechanischen Uhrwerken überhaupt etwas bewegt, braucht es Antriebskraft. Selbige speichert die im Federhaus verpackte Zugfeder. Und zwar in mehr oder minder stark aufgewundenem Zustand. Im Prinzip handelt es sich bei der „Automatik“ in einem Automatikwerk um ein ganz normales mechanisches Uhrwerk mit Zusatzmechanismus, welcher ...
 
Member of: