IWC: Aquatimer Automatic 2000 – SIHH 2014

Tief tauchen

Jens Koch
von Jens Koch
am 17. Januar 2014
IWC: Aquatimer Automatic 2000
IWC: Aquatimer Automatic 2000

Die Aquatimer Automatic 2000 von IWC steht in der Tradition der von Ferdinand A. Porsche gestaltete Ocean 2000 aus dem Jahr 1982. Wie diese Ikone der Taucheruhren ist die Neue bis 2000 Meter wasserdicht, aus Titan und minimalistisch gestaltet. Das automatische Manufakturkaliber 80110 wird von einem 46-Millimeter-Gehäuse geschützt. Die Tauchzeitskala, die unter dem Deckglas um das Zifferblatt liegt, wird durch einen äußeren Drehring bewegt. So ist diese nicht nur geschützt, sondern auch die Bedienung wird erleichtert. Für dicke Trockenanzüge liegt zusätzlich ein besonders langes Kautschukband bei, das mit dem neuen Schnellwechselsystem ohne Werkzeug einfach montiert werden kann. Die Profitaucheruhr kostet 8900 Euro. jk

Bereits vorgestellte Modelle der neuen Aquatimer-Taucheruhren:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche