IWC: Da Vinci Chronograph Edition “Laureus Sport for Good Foundation” – SIHH 2017

Chronograph mit blauem Zifferblatt in limitierter Auflage

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 26. Januar 2017

Sein starkes Engagement für ökologische wie soziale Projekte bringt IWC in jedem Jahr mit einem Sondermodell zum Ausdruck. Der Da Vinci Chronograph Edition „Laureus Sport for Good Foundation“ ist auf 1.500 Exemplare limitiert und trägt auf seinem Gehäuseboden die Zeichnung des Siegers des weltweit ausgeschriebenen Kindermalwettbewerbs.

IWC: Da Vinci Chronograph Edition "Laureus Sport for Good Foundation"
IWC: Da Vinci Chronograph Edition „Laureus Sport for Good Foundation“

Dahinter arbeitet das hauseigene Chronographenkaliber 89361 mit automatischem Aufzug und Flyback-Funktion. Die Anzeigen werden auf einem blauen Zifferblatt abgebildet. Ein Teil des Verkaufserlöses der 13.500 Euro teuren 42-Millimeter-Edelstahluhr spendet IWC an Laureus-Sportprojekte. mg

Auf der Rückseite ist das Siegerbild des internationalen Kindermalwettbewerbes zu sehen.
Auf der Rückseite ist das Siegerbild des internationalen Kindermalwettbewerbes zu sehen

A. Lange & Söhne: 1815 Chronograph

Auch die aktuelle Schwarz-Weiß-Version des 1815 Chronographen bleibt dem Designkonzept der 1815-Linie treu: Arabische Ziffern und Eisenbahnminuterie sind kennzeichnend für die 1815-Modelle. Die beiden, symmetrisch angeordneten Totalisatoren des Stoppers, der seit dem Jahr 2004 die 1815-Familie bereichert, verdecken jeweils einen Teil der … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche