Jaeger-LeCoultre: Master Ultra Thin – SIHH 2014

Flache Eleganz

Jens Koch
von Jens Koch
am 24. Januar 2014
Jaeger-LeCoultre: Master Ultra Thin
Jaeger-LeCoultre: Master Ultra Thin

Die klassische Master Ultra Thin von Jaeger-LeCoultre gibt es nun auch in 38,5 Millimeter Durchmesser. Durch das kleinere Gehäuse wirken die Proportion noch stimmiger als bei der bisherigen 40-Millimeter-Variante. Durch den Saphirglasboden kann man das automatische Manufakturkaliber 896 betrachten. Da es nur 3,98 Millimeter flach ist, konnte eine Gesamthöhe der Uhr von 7,58 Millimetern erreicht werden. Der elegante Zeitmesser kann in Rotgold für 10.300 Euro und budgetfreundlich in Stahl für 5.500 Euro erworben werden. jk

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Schweizer Geheimtipps
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche