Hier finden Sie detailierte Informationen zum Modell Master Compressor Extreme World Chronograph der Marke Jaeger-LeCoultre. Exklusiv auf watchtime.net finden Sie zum Modell Master Compressor Extreme World Chronograph zusätzlich 2 Heftartikel aus den führenden Uhrenmagazinen Chronos und UHREN-MAGAZIN. Klicken Sie einfach zur nächsten Uhr von Jaeger-LeCoultre.

Master Compressor Extreme World Chronograph / Jaeger-LeCoultre

 
Datenblatt
 
Marke: Jaeger-LeCoultre
Kollektion: Master Compressor
Modell: Master Compressor Extreme World Chronograph
Referenz: 1768451
Geschlecht: männlich
Gehäuse: Edelstahl und Titan
Gehäuseform: Rund
Durchmesser: 46,30 mm
Dicke: 15,90 mm
Wasserdicht: 10 bar / 100 m
Antrieb: Automatik
Kaliber: JLC-752
Basiskaliber: JLC- 752
Glas: Saphirglas
Bandmaterial: Leder
Preis: 12200 € (2011-06)
 
 
KOMPLIKATIONEN
 Chronograph: JaRattrapante: Nein
 Flyback: NeinRepetition: Nein
 Wecker: NeinZeitzone: Ja
 Mondphase: NeinEwiger Kalender: Nein
 Tourbillon: NeinGangreserve: Ja
 Datum: Ja  
 
 
 
 
 
Artikel die Sie interessieren könnten
Im Vergleichstest des UHREN-MAGAZINS mussten sich fünf Golduhren mit Manufakturkaliber beweisen: Die Saxonia von A. Lange & Söhne und die Master Ultra Thin von Jaeger-LeCoultre sind zwei davon. Zusammen mit der Calatrava von Patek Philippe, der Altiplano von Piaget und der Patrimony Traditionelle Kleine Sekunde von Vacheron Constantin bilden diese Uhren den Einstieg in die Luxuswelt ...
 
Um die Automatikuhr zu verstehen, muss man wissen: Damit sich in mechanischen Uhrwerken überhaupt etwas bewegt, braucht es Antriebskraft. Selbige speichert die im Federhaus verpackte Zugfeder. Und zwar in mehr oder minder stark aufgewundenem Zustand. Im Prinzip handelt es sich bei der „Automatik“ in einem Automatikwerk um ein ganz normales mechanisches Uhrwerk mit Zusatzmechanismus, welcher ...
 
Nur wenige Klassiker der Uhrengeschichte bieten eine Besonderheit wie die Jaeger-LeCoultre Reverso. Mit einem aufwändigen Klappmechanismus verwandelt sich die Uhr in eine robuste Trutzburg. Seit mehr als 80 Jahren tragen nicht nur Polospieler die Armbanduhr aus der Schweiz. Polo liefert die Idee zur Jaeger-LeCoultre Reverso Nur schwer kann man sich heute vorstellen, welch profane Probleme ...
 
Was ist eine Revision, warum ist sie nötig, und wie oft? Und vor allem: Was kostet das Ganze? Hier finden Sie die Servicepauschalen und den Leistungsumfang einer Uhrenrevision ausgewählter Marken aus verschiedenen Preisbereichen. Eine Uhrenrevision, auch Service genannt, gehört zur mechanischen Uhr wie der TÜV zum Auto. Und beides ist etwas Gutes. Schließlich sichern TÜV ...
 
Widerstand, elegant praktiziert: Man sieht es der Jaeger-LeCoultre Geophysic 1958 nicht an – doch man kann mit ihr sogar schwimmen und schnorcheln. Auch darüber hinaus soll sich die elegante Dreizeigeruhr durch ihre Widerstandsfähigkeit auszeichnen. Wodurch sie das tut? Und wie sie sich im Alltag schlägt? Dies erfahren Sie im Chronos-Test – hier für 2,90 Euro ...
 
 
Member of: