Jaquet Droz: Edelgummi-Uhr

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 29. Oktober 2010
Coole Materialkombination bei der Grande Seconde SW von Jaquet Droz: Rotgold und Kautschuk
Coole Materialkombination bei der Grande Seconde SW von Jaquet Droz: Rotgold und Kautschuk

Als die Marke Hublot einst eine Golduhr mit Kautschukband lancierte, war dies eine Sensation. Heutzutage hat man schon Verrückteres gesehen, aber die Grande Seconde SW der Uhrenmarke Jaquet Droz fällt trotzdem ins Auge: Sie besitzt nicht nur ein Armband und einen Kronenaufsatz aus Kautschuk – auch das Zifferblatt wurde mit dem Naturmaterial beschichtet. Einen starken Kontrast bilden die sehr massiven Aufsätze aus Rotgold, die eine Acht auf dem Zifferblatt bilden. Die Acht gilt in China, aber auch in anderen Ländern als Glückszahl, weshalb Jaquet Droz sie in zahlreichen Modellen abbildet. In der 45 Millimeter großen Rotgolduhr tickt ein automatisches Manufakturkaliber mit zwei Federhäusern, die genügend Energie für 68 Stunden liefern. Die Gold-Kautschuk-Uhr ist für 20.700 Euro zu haben. ak

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche