Jean Marcel: Vertical Limit Elipse

Neue Modellversionen

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 21. Dezember 2012
Die Vertical Limit Elipse von Jean Marcel
Die Vertical Limit Elipse von Jean Marcel

Die Uhrenmarke Jean Marcel aus Baden-Baden, die ihre Uhren komplett in der Schweiz fertigen lässt, erweitert die bereits vorgestellte Vertical-Limit-Kollektion um verschiedene Varianen. Das Modell Elipse besitzt drei vertikal angeordnete ellipsenförmige Hilfszifferblätter. Die Chronographenzähler für Stunden und Minuten befinden sich bei Sechs- beziehungsweise Zwölf-Uhr. In der Mitte befindet sich Telemeterskala, die auf dem Kopf steht. Dies ist so, damit nach dem Stoppen das Gegengewicht des Stoppsekundenzeigers – und nicht der Zeiger selbst – die ermittelte Entfernung eines Gewitters weist. Das Ende wurde rot eingefärbt beim Modell Elipse und ist genau auf die Skala abgestimmt ist. Anders als bei der bereits vorgestellten Uhr wird hier das Datum in einem bogenförmigen Fenster dargestellt. Und der Wochentag wandert auf die Drei-Uhr-Position. Die neue Version der Vertical Limit ist in einem 43 Millimeter großen vergoldeten Edelstahlgehäuse untergebracht und wird 300-mal für 1.895 Euro angeboten. Die vertikale Anordnung der drei Zähler hat sich Jean Marcel schützen lassen. ks

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche