Junghans: Max Bill Handaufzug – Baselworld 2016

3 neue Farben für den Uhren-Klassiker

Gwendolyn Benda
am 14. April 2016

Junghans legt die Max Bill Handaufzug zur Baselworld 2016 in drei frühlingsfrischen Farben auf. Mit 34 Millimetern Gehäusedurchmesser war der Klassiker in den 1960er-Jahren eine normale Herrenuhr, heute gilt diese Größe vor allem als passend für Damen. Die drei neuen Versionen unterstreichen den weiblichen Charakter des Edelstahl-Zeitmessers.

Junghans: Max Bill Handaufzug mit Milanaiseband
Junghans: Max Bill Handaufzug mit Milanaiseband

Junghans: Max Bill Handaufzug mit poliertem Kalbslederband
Junghans: Max Bill Handaufzug mit poliertem Kalbslederband

Junghans: Max Bill Handaufzug mit Filzstruktur-Lederband
Junghans: Max Bill Handaufzug mit Filzstruktur-Lederband

Sein Zifferblatt steht in Pastellblau, -rosé und -grau zur Auswahl. Damit lassen sich ein Milanaiseband, ein poliertes Kalbslederband, dessen Oberfläche wie lackiert wirkt, und ein Lederband mit Filzoberfläche kombinieren. Für den Antrieb ist einheitlich das Handaufzugswerk Eta 2801-2 zuständig. Mit einem der beiden Lederbänder kostet die Max Bill Handaufzug 625 Euro, mit dem Metallband 675 Euro. gb

 

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche