Junghans: Meister Kalender – Baselworld 2015

Neues Zifferblattdesign des Vollkalenders

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 18. März 2015

Um den Mond und die Sterne in vollem Glanz sehen zu können, muss der Himmel dunkel und klar sein. Junghans greift den Kontrast von strahlenden Himmelskörpern und tiefer Nacht auch für den neuen Meister Kalender mit Mondphasenanzeige auf. Die hauseigene Druckerei hat darauf geachtet, dass der Ton des roségoldfarben beschichteten Edelstahlgehäuses genau mit jenem auf der Mondscheibe übereinstimmt.

Junghans: Meister Kalender

Damit dies besonders gut zur Geltung kommt, ist das Zifferblatt nun in einem dunklen Anthrazitgrau gehalten. Der Vollkalender ist 40 Millimeter groß und arbeitet mit dem Automatikwerk J800.3 auf Basis des Eta 2824-2. Für den neuen Meister Kalender verlangt Junghans 2.090 Euro. mg

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche