Longines: The Longines Column-Wheel Single Push-Piece Chronograph

Neuauflage des Eindrückerchronographen

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 4. Oktober 2015

Während sich der Monodrückerchronograph Longines moderner und sportlicher.

Longines: The Longines Column-Wheel Single Push-Piece Chronograph in Schwarz
Longines: The Longines Column-Wheel Single Push-Piece Chronograph in Schwarz

Longines: The Longines Column-Wheel Single Push-Piece Chronograph in Weiß
Longines: The Longines Column-Wheel Single Push-Piece Chronograph in Weiß

Der Durchmesser des Edelstahlgehäuses wächst um einen Millimeter auf 41 Millimeter. Darin arbeitet das Automatikkaliber L 788, das die Eta exklusiv für Longines produziert und dort unter der Bezeichnung A08.L11 läuft. Es erlaubt ein Datum bei sechs Uhr sowie eine Chronographenfunktion. Starten, Stoppen und Nullstellen erfolgen über einen in die Krone integrierten Drücker. Neu ist auch die Tachymeterskala am Zifferblattrand. Der neue Stopper kommt wahlweise mit einem weißen oder schwarzen Zifferblatt. Beide kosten jeweils 2.750 Euro. mg

Yema: Der Kronensammler

In Deutschland ist die Uhrenmarke Yema noch weitgehend unbekannt. Das 1948 in Besançon gegründete Unternehmen bietet eine vielfältige Kollektion. Zu den aktuellen Highlights gehrt sicherlich der Chronograph aus der Serie Master Elements. Gleich drei Kronen haben die Designer der vom Kaliber Valjoux 7750 angetriebenen Uhr im … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32036 Modelle von 789 Herstellern.

Datenbank-Suche