Longines: The Longines Master Collection

Dreizeigeruhren mit Datumsanzeige

 Redaktion
von Redaktion
am 14. September 2014

Die Modellinie The Longines Master Collection aus dem Bereich der »Watchmaking Heritage« zählt seit ihrer Einführung im Jahr 2005 zu den erfolgreichsten Kollektionen des Hauses Longines, wartet sie doch mit einigen beliebten Komplikationen auf. 2014 bereichert die Uhrenmarke sie um diese zwei klassischen Dreizeigeruhren mit Datumsanzeige.

Longines: The Longines Master Collection, Bicolor
Longines: The Longines Master Collection, Bicolor

Longines: The Longines Master Collection, Edelstahl
Longines: The Longines Master Collection, Edelstahl

Deutlich heben sich die markanten arabischen Ziffern vom Zifferblatt mit Gerstenkornmuster ab. Dahinter arbeitet das Automatikwerk Eta A31L01 mit einer überdurchschnittlichen Gangreserve von 65 Stunden, sichtbar durch den Glasboden des 40 Millimeter großen Gehäuses aus Edelstahl und Roségold (2.250 Euro) oder reinem Edelstahl (1.430 Euro).

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche