Meistersinger: Mehr Zeit

N° 6

Gwendolyn Benda
am 15. Juni 2012
Historisch inspiriert: die N° 6 von Meistersinger
Historisch inspiriert: die N 6 von Meistersinger

Die Münsteraner Uhrenmarke Meistersinger lässt sich von der Geschichte inspirieren und misst die Zeit mit dem Uhrenmodell N° 6 wie im späten italienischen Barock: Noch heute finden sich an Gebäuden in ganz Italien die Uhren von Giambattista Rodella aus dem 18. Jahrhundert. Wie diese unterteilt die N° 6 ihr Zifferblatt in nur sechs Stunden, was die Zeit zumindest optisch langsamer vergehen lässt. Die Doppelskala der N° 6 ist schwarz und goldfarben oder weiß und blau. Passend dazu erscheint jeweils der Stundenzeiger. Den Antrieb erledigt ein modernes Handaufzugskaliber, das Eta/Unitas 6498-1. Es sitzt in einem Edelstahlgehäuse mit 43 Millimetern Durchmesser. Die neue Meistersinger-Uhr kostet 2.490 Euro. gb

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche