Montblanc: TimeWalker Automatic Date – SIHH 2017 [Update: Wristshot]

Neue Dreizeigeruhr mit Fensterdatum von Montblanc

Rüdiger Bucher
von Rüdiger Bucher
am 25. Januar 2017

Die neue Montblanc TimeWalker Automatic Date ist als klassische Dreizeigeruhr mit Fensterdatum der kleine Bruder des TimeWalker Chronograph Automatic.

Montblanc TimeWalker Automatic Date
Montblanc TimeWalker Automatic Date

Sie besitzt die gleichen wesentlichen Erkennungsmerkmale: die kontrastreiche Kombination aus Stahlgehäuse und Keramiklünette, die Dauphinezeiger für Stunden und Minuten in Verbindung mit dem roten Pfeilzeiger für die Sekunden und schließlich die geriffelte Krone und das gelochte Kautschukband. Auch bei der Wasserdichtheit von 100 Metern und der Größe von 43 Millimetern hält sie mit – letztere führt aber dazu, dass das Datumsfenster aufgrund des nur 25,6 Millimeter messenden Automatikkalibers Sellita SW 200 etwas weit in der Mitte sitzt.

Montblanc TimeWalker Automatic Date und Auto
Sportlicher Look: Montblanc TimeWalker Automatic Date
[Foto: Frank Hülsbömer, 2016]

So bleibt zwar ausreichend Platz für die Minutenzahl 15, doch die beiden machen sich optisch Konkurrenz. Auf jeden Fall unterstreicht die Wahl von Minuten- statt Stundenziffern den sportlichen Charakter der Uhr. Der Preis beträgt 2.990 Euro. Eine zweite Variante der Montblanc TimeWalker Automatic Date verzichtet auf die Minutenziffern und verwendet Stundenzahlen, die auf einem silberfarbenen Zifferblatt sitzen. Zu haben ist dieses Modell an einem Edelstahlband für 3.290 Euro. buc

Update: So sieht die Montblanc TimeWalker Automatic Date am Handgelenk aus:

Wristshot der Montblanc TimeWalker Automatic Date
Wristshot der Montblanc TimeWalker Automatic Date

Chopard: Mille Miglia GTS Power Control

Seit 27 Jahren führt Chopard die Uhrenlinie Mille Miglia. Ebenso lange ist die Schweizer Marke offizieller Zeitnehmer des gleichnamigem Autorennens, das jährlich auf öffentlichen Straßen in Norditalien stattfindet. Chopard-Co-Präsident und CEO Karl-Friedrich Scheufele nimmt regelmäßig selbst als Fahrer teil. 2015 baut Chopard nun die Mille … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 791 Herstellern.

Datenbank-Suche