Mühle-Glashütte: M 29 Classic Kleine Sekunde

Ergänzung zur Baselworld 2014

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 27. Februar 2014
Mühle Glashütte: M 29 Classic Kleine Sekunde
Mühle Glashütte: M 29 Classic Kleine Sekunde

Die Marke Mühle-Glashütte ergänzt ihr 2013 vorgestelltes „Messinstrument“ M 29 Classic in diesem Jahr um eine kleine Sekunde, sodass der zentrale Farbkreis auf dem Zifferblatt nun von einem kleinen Kreis durchbrochen wird. M 29 Classic Kleine Sekunde heißt das neue Modell. Bei ihm ist das Messgerätedesign nicht mehr ganz so stringent durchgehalten wie beim ersten Modell, dafür hat das Datumsfenster nun ein optisches Gegengewicht gefunden. In dem 42,4 Millimeter großen Edelstahlgehäuse tickt nun statt des Sellita SW 200 ein SW 290, das selbstverständlich ebenfalls einen neuen Rotor sowie die Mühle-Spechthalsregulierung erhält. Die Uhr kostet mit Kalbslederband 1650 Euro; ein massives Stahlband mit Sicherheitsfaltschließe macht sie 100 Euro teurer. ak

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31440 Modelle von 782 Herstellern.

Datenbank-Suche