Mühle-Glashütte: M 29 Classic

Messgerät

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 3. Juni 2013
Mühle-Glashütte: M 29 Classic
Mühle-Glashütte: M 29 Classic

Die M 29 Classic von Mühle-Glashütte ist im Stil mechanischer Messuhren gestaltet; ganz konkret erinnert sie an ein historisches Modell der Firma Mühle, mit dem Durchmesser oder Bohrungstiefen auf den Hundertstelmillimeter genau ermittelt werden konnten. In dem 42,4 Millimeter großen Edelstahlgehäuse tickt ein Sellita SW 200, das wie jedes von Mühle verwendete Werk mit diversen eigenen Bauteilen aufgerüstet wird, um die Zifferblattaufschrift “Glashütte” zu rechtfertigen. Der eigene Rotor und die hauseigene Spechthalsregulierung sind durch einen Saphirglasboden zu sehen. Die M 29 Classic ist mit schwarzem oder cremefarbenem Zifferblatt erhältlich; sie kostet 1.200 Euro mit Rindslederband und 1.300 Euro mit Stahlband. ak

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Premium-Modelle aus
unserer Uhren-Datenbank

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31452 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche