Omega: Seamaster Planet Ocean 600M Master Chronometer – Baselworld 2016

Erste Seamaster Planet Ocean in Sedna-Gold

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 16. Februar 2016

Omega rüstet seine Planet Ocean zum Master Chronometer auf. Die als Damenuhr deklarierte Seamaster Planet Ocean 600M Master Chronometer passt mit ihren 39,5 Millimetern Größe aber durchaus auch an die Handgelenke der Herren.

Omega: Seamaster Planet Ocean 600M Master Chronometer
Omega: Seamaster Planet Ocean 600M Master Chronometer

Das neue Modell bringt zwei Premieren für die Planet-Ocean-Kollektion: Erstmals kommt Sedna-Gold für das Gehäuse zum Einsatz, und es ist als erstes dieser Uhrenlinie als Master Chronometer ausgezeichnet. Das bedeutet, dass das Automatikkaliber 8801 sowohl von der COSC als auch von der Metas geprüft und ausgezeichnet wurde. Ausgestattet mit einem braunem Zifferblatt und braunem Lederband kostet dieser bis 600 Meter wasserdichte Goldtaucher 18.500 Euro. mg

A. Lange & Söhne: Zeitwerk Decimal Strike – SIHH 2017 [Update: Wristshot]

Die Zeitwerk von A. Lange & Söhne mit ihrer mechanischen digitalen Zeitanzeige gibt seit 2009 der Zeitanzeige der Glashütter Manufaktur ein neues Gesicht. Konstruktiv bedingt benötigen springende Zeitanzeigen mehr Kraft als eine Zeigerindikation. Um den plötzlich auftretenden Energiebedarf beim Schalten der Zeitanzeigen, speziell … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche