Oris: Uhr für besondere Einsätze

Dorea Dauner
von Dorea Dauner
am 1. Mai 2010
"Il Tricolore" darf nicht fehlen bei der Col Moschin Limited Edition von Oris
“Il Tricolore” darf nicht fehlen bei der Col Moschin Limited Edition von Oris

Der Name des limitierten Uhrenmodells Col Moschin Limited Edition von Oris stammt von der gleichnamigen Sondereinheit der italienischen Armee. Mit diesem Spezialkommando hat die 49-Millimeter-Uhr mit einer Wolfram-Lünette anstrengende Einsätze mitgemacht. Besagte Lünette funktioniert mit dem sogenannten Rotation Safety System, ein Oris-Patent, das 2009 in der Linie ProDiver vorgestellt wurde. Die Lünette muss erst angehoben werden, dann kann der Tauchtimer gestellt werden. Die Krone und das Titangehäuse mit DLC-Tarnbeschichtung sind auf einen Wasserdruck von bis zu 100 Bar ausgelegt. Die Gangreserveanzeige in italienischen Farben zeigt, wann es Zeit ist, das Oris-Kaliber 667 auf ETA-2897-Basis wieder aufzuziehen. Die auf 2.000 Exemplare limitierte Uhr kostet 2.600 Euro. dd

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Premium-Modelle aus
unserer Uhren-Datenbank

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche