Panerai: Luminor Submersible 1950 Left-handed 3 Days Automatic Titano

Taucheruhr für Linkshänder

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 6. Juli 2014
Panerai: Luminor Submersible 1950 Left-Handed 3 Days Automatic Titano
Panerai: Luminor Submersible 1950 Left-Handed 3 Days Automatic Titano

Die Kampftaucher der vierziger Jahre trugen ihre Uhren meist rechts, um am linken Arm Platz für Kompass oder Tiefenmesser zu haben. Zu den Modellen, die dieser Tradition folgen, gehört die Luminor Submersible 1950 Left-handed 3 Days Automatic Titanio von Panerai, deren bügelgeschützte Aufzugskrone am linken Gehäuserand sitzt. Alle weiteren wichtigen Informationen liefert der Modellname: Bei dieser neuen Luminor handelt es sich um eine Taucheruhr mit drei Tagen Gangautonomie, Automatikaufzug und Titangehäuse. Letzteres misst 47 Millimeter und hält bis in eine Tiefe von 300 Metern dicht. Den massiven Boden ziert die Gravur eines „Siluro a Lenta Corsa“, eines bemannten Langsamlauftorpedos der italienischen Marine. Weitere gestalterische Besonderheiten des Newcomers sind das „Clous de Paris“-Dekor auf dem Zifferblatt sowie die beigebraune Leuchtmasse. Zu den Vorzügen des Manufakturkalibers P.9000 gehören zwei gleichmäßig ablaufende Federhäuser, eine temperaturunempfindliche Glucydur-Unruh und ein in Stundenschritten verstellbarer Stundenzeiger, der die Minuten beim Einstellen unangetastet lässt. Die Luminor Submersible 1950 Left-handed 3 Days Automatic Titanio wird 1.000-mal gebaut und mit einem zusätzlichen Kautschuarmband sowie Bandwechselwerkzeug geliefert. Sie kostet 8.900 Euro. ak

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31440 Modelle von 782 Herstellern.

Datenbank-Suche