Perrelet: Durchschaubarer Stopper

Uhrenmodell Chrono Squelette von Perrelet

Björn Häußler
von Björn Häußler
am 27. September 2011
Der Chrono Squelette von Perrelet
Der Chrono Squelette von Perrelet

Einen offenherzigen Sportchronographen zeigt der Uhrenhersteller Perrelet unter dem Namen Chrono Squelette. Durch die Ausschnitte im Zifferblatt zeigt sich das automatische Kaliber P-291. Basis des Taktgebers ist ein Eta/Valjoux 7750, das bei Arola SA exklusiv für Perrelet veredelt wird. Um das Werk nicht durch die Totalisatoren und die Datumsanzeige zu verdecken, ziehen die Zeiger des Chronographen und die Ziffern des Datums auf vier bedruckten Mineralglasscheiben ihre Runden. Die sportliche Erscheinung des Chronographen rundet das 43,5 Millimeter große Edelstahlgehäuse ab. Der 5.200 Euro teure Stopper hält zudem Drücken bis zehn Bar stand. bsh

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31452 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche