Piaget: Die Leserreise in die Schweiz 2015

Mit der UHREN-MAGAZIN-Redaktion im Schweizer Jura

Thomas Wanka
von Thomas Wanka
am 22. Juni 2015
Anglieren: Auch die ultraflachen Bauteile erfahren die gleiche aufwändige Finissage, die man sich hier schuldig ist.
Mittagessen im Casino: Unmittelbar neben der Manufaktur befindet sich das Casino und die Kantine für Kunden und Mitarbeiter.
Das Piaget-Stammhaus: Die 400-Seelen-Gemeinde La Côte aux Fées ist der Firmenstammsitz der Familie Piaget.
Minutenrepetition: Dieses filigrane Bauteil mit seinen winzigen Zähnen gehört zu einer Minutenrepetition.

Die Abfahrt war schon früh um halb acht in Genf, denn der erste Tag der UHREN-MAGAZIN-Leserreise ist bereits dicht gepackt. Aus Genf hinaus führt uns der Weg nach La Côte-aux-Fées, dem Stammsitz von Audemars Piguet, dem zweiten Programmpunkt des ersten Reisetages.

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31452 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche